Mick   -   Bass


Mick
Mick

Mick ist im zarten Alter von 12 Jahren zur Musik gekommen. Erster Gitarrenunterricht. Mit 14 dann wurde mit Schulfreunden die erste Band (The Blue Stars) gegründet. Als 18-jähriger musste es dann rockiger werden und er gründete mit Freunden  „Penny Lane“. Nach ca. 500 Auftritten dann die Nase voll von der Gitarre. Es folgten 3 Jahre schöpferische Pause und dann kam der Bass!

Es kam was kommen musste, die nächste Band: „The Riverside Rats“. Purer, erdiger Rock`n`Roll. Danach kam Mick zu „Bag In Box“. Zwischendurch gründete er noch schnell (wieder als Gitarrist) „Erna & die Berts“ . Schlager lagen ihm jedoch nicht!

Mit „Bag in Box“ beendete er „vorerst“ seine musikalische Karriere. Es folgten ein paar unbedeutende Versuche in verschiedenen Formationen, bis dann der Kontakt zum früheren  „BIB-Schlagzeuger“ Mikel wieder kam. Nun bilden beide wieder gemeinsam das Fundament hinter den neuen Frontleuten Michi, Mike, Steve, Steff. Heute, 45 Jahre nach den ersten Tönen auf der Gitarre ist Mick noch immer aktiver Musiker  der Gießen-/Wetzlarer Szene und ein Ende scheint nicht in Sicht!